Was bedeutet Wissensstadt?

Der Anspruch einer Wissensstadt ist, sich dem Thema Wissen, Bildung und Wissensvermittlung zu widmen und Wissen der Allgemeinheit und interessierten Gruppen zugänglich zu machen und anzubieten.

Aktuelle Beiträge

Wie im echten Hörsaal, nur in virtueller Realität

Die TUM Heilbronn leiht Studierenden in Produktions- und Logistikkursen seit diesem Semester VR-Brillen aus, damit diese Vorlesungen und Simulationen in virtueller Realität besuchen können. Professor David Wuttke sieht großes Potenzial für VR in der Lehre.

Neues Kompetenznetzwerk für digitale Transformation in Produktion und Logistik

Mit dem Ziel, ein weltweit führendes Kompetenznetzwerk für digitale Fabriktransformation und -innovation aufzubauen, starten Audi, das Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) und die Technische Universität München (TUM) zusammen mit weiteren Partnern eine neue Digitalisierungsoffensive, die „Automotive Initiative 2025“ (AI25). Eine zentrale Rolle wird dabei der TUM Campus Heilbronn einnehmen.

»Man kann nicht zu viel MINT-Wissen haben«

Ende Mai führt die experimenta den Bundeswettbewerb von »Jugend forscht« digital durch, nachdem im März beim Landeswettbewerb die Generalprobe erfolgreich geglückt ist. Wir sprachen mit experimenta-Chef Dr. Wolfgang Hansch u. a. darüber, wie seinem Team der Wechsel vom Analogen ins Digitale gelungen ist, welche wichtigen neuen Erfahrungen und Erkenntnisse die Mitarbeiter*innen der experimenta im Corona-Jahr gemacht haben, weshalb Hansch so ein überzeugter MINNT-Lobbyist ist und warum die experimenta eine Einrichtung ist, die eine moderne Wissensgesellschaft heute braucht.

Wird geladen

Projekte

WoMent

WoMent bietet Studentinnen der Heilbronner Hochschulen die Möglichkeit, Einblick in den Berufsalltag einer Führungskraft...

Aktuelles aus unserem Blog

Wie im echten Hörsaal, nur in virtueller Realität

Die TUM Heilbronn leiht Studierenden in Produktions- und Logistikkursen seit diesem Semester VR-Brillen aus, damit diese Vorlesungen und Simulationen in virtueller Realität besuchen können. Professor David Wuttke sieht großes Potenzial für VR in der Lehre.

Folge Uns

Mitglieder