Zeit des Mondes – Eine interkulturelle Entdeckungsreise im Science Dome der experimenta

Mit der neuen Planetariumsshow ‘Zeit des Mondes’ taucht die experimenta in die faszinierende Welt des Ramadan ein und verbindet Kultur mit Wissenschaft. Eine Show, die den Himmel über Mekka nach Heilbronn bringt.

Von Robert Mucha, Foto: experimenta

Eine Brücke zwischen den Welten

Im Science Dome der experimenta startet eine außergewöhnliche Planetariumsshow: “Zeit des Mondes – Sternenhimmel im Ramadan”. Diese Show ist mehr als nur eine astronomische Vorführung – sie ist eine kulturelle Reise, die den Besuchern die Bedeutung des Mondes für den muslimischen Fastenmonat Ramadan näherbringt und dabei eine Brücke zwischen Kultur und Wissenschaft schlägt.

Sternenhimmel über Mekka

Vom 10. Februar bis 9. März können die Besucher in acht Vorstellungen den Sternenhimmel über Mekka, der heiligsten Stadt des Islams, erleben. Diese einzigartige Show findet rechtzeitig vor dem Beginn des Ramadan statt und ermöglicht es dem Publikum, die astronomische Dimension dieses wichtigen muslimischen Monats zu verstehen.

Einblicke in die Welt der Astronomie und Kalender

In der rund 45-minütigen Show erläutert das Moderationsteam Wissenswertes über den islamischen Kalender und seine Bedeutung. Die Zuschauer erfahren, welche Rolle Astronomie und Wissenschaft sowohl im Islam als auch im christlich geprägten Raum spielen. Ein weiterer Fokus liegt auf der Funktionsweise verschiedener Kalender sowie der Vorstellung von Sternbildern und mystischen Figuren am Nachthimmel.

Bildung und sozialer Zusammenhalt

Die experimenta verfolgt mit dieser Show das Ziel, Bildung und sozialen Zusammenhalt zu fördern. “Es ist uns ein Anliegen, über kulturelle Grenzen hinweg Wissen zu vermitteln”, betont Geschäftsführerin Prof. Dr. Bärbel Renner. “Mit der ‘Zeit des Mondes’ zeigen wir, wie Wertschätzung und Offenheit für andere Kulturen und Religionen zu einem tieferen Verständnis füreinander führen können.”

Speziell für Schulklassen

Neben den regulären Vorstellungen gibt es am 27. Februar und am 5. März zwei spezielle Vorstellungen um 11 Uhr für Schulklassen. Diese bieten eine ausgezeichnete Gelegenheit, Schülern auf unterhaltsame und lehrreiche Weise einen Einblick in andere Kulturen und wissenschaftliche Zusammenhänge zu geben.

Termine und Tickets

Die Show “Zeit des Mondes” findet an folgenden Terminen statt: 10. Februar (17:00 Uhr), 15. Februar (16:00 Uhr), 23. Februar (16:00 Uhr), 27. Februar (11:00 Uhr), 1. März (16:00 Uhr), 5. März (11:00 Uhr), 8. März (16:00 Uhr) und 9. März (17:00 Uhr). Tickets sind online im Ticketshop der experimenta für 6 Euro (ermäßigt 4 Euro) oder an der Kasse während der Öffnungszeiten erhältlich.

Diese Show verspricht, ein Augenöffner zu sein – sowohl in Bezug auf das Verständnis anderer Kulturen als auch auf die faszinierende Welt der Astronomie.