WoMent
WoMent bietet Studentinnen der Heilbronner Hochschulen die Möglichkeit, Einblick in den Berufsalltag einer Führungskraft aus Wirtschaft oder Wissenschaft zu erhalten und von den Erfahrungen einer berufserfahrenen Person zu profitieren.

Ziel des Programmes ist es, Studentinnen zu unterstützen, die eigenen Karriereziele ambitioniert zu stecken und strukturiert zu verfolgen. Die teilnehmenden Mentees werden in einer einjährigen Tandempartnerschaft von einer Mentorin oder einem Mentor begleitet und in einem attraktiven Workshopangebot gefördert. Für Bachelorstudentinnen ab dem 4. oder 5. Semester und Masterstudentinnen bietet dieses individuelle Karriereförderprogramm eine Orientierungsmöglichkeit beim Übergang zwischen Studium und Beruf. Die individuelle und unabhängige Betreuung durch berufserfahrene Personen außerhalb des eigenen Unternehmens- und Hochschulkontexts fördert dabei Zielklarheit, Netzwerkressourcen, Orientierung im Arbeitsmarkt und Motivation.

Bei Interesse oder Fragen zum Programm schreiben Sie uns gerne eine E-Mail an woment@wissensstadt.hn.

WoMent ist ein Kooperationsprojekt von Wissensstadt Heilbronn, der Hochschule Heilbronn und der DHBW Heilbronn und wird von der Dieter Schwarz Stiftung gefördert. (Aus meiner Sich kann das hier in den blauen Block – die Webseite würde ich gerne noch rauslassen)

Die experimenta ist damit nicht nur einer der größten außerschulischen Lernorte im Land, sondern bietet für eine Zielgruppe vom Kindergarten- bis zum Seniorenalter vielfältige Formen der Wissensvermittlung, die zu den innovativsten in Europa zählen. Es steht damit wie kaum eine andere Einrichtung für die Förderung junger Talente und zugleich für lebenslanges Lernen. Das Science Center ist eine Einrichtung der Dieter Schwarz Stiftung, die zu den größten deutschen Stiftungen im Bildungs- und Wissenschaftsbereich zählt.