Informationen für Mentor*innen

Eine Mentorin bzw. ein Mentor betreut und unterstützt eine Studentin in ihrer beruflichen und privaten Entwicklung.

Ihre Vorteile und Möglichkeiten

  • Kontakt zu qualifiziertem Fach- und Führungsnachwuchs
  • Employer Branding, Imagegewinn
  • Erweiterung des eigenen beruflichen NetzwerkesEinblick in die Themen: Was bewegt den Fach- und Führungsnachwuchs? Wie wird das eigene Unternehmen wahrgenommen?
  • Persönliche Weiterentwicklung durch Mentorencoachings
  • Offener Austausch

Zum Rahmen des Programms
Die Mentoringpartnerschaft läuft über die Dauer eines Jahres. Vorgesehen sind vier bis fünf persönliche Treffen. Darüber hinaus ist alles möglich und hängt von den individuellen Vereinbarungen zwischen Mentee und Mentor*in ab. Je nach Ressourcen der Beteiligten wären z.B. eine Begleitung zu geschäftlichen Terminen oder die Mitarbeit an einem Projekt denkbar. Dies ist selbstverständlich kein Muss und nur als ergänzende Maßnahme zu sehen. Ein weiterer wichtiger Baustein im Mentoring ist das Netzwerken. Daher laden wir alle Mentor*innen und Mentees zu einer gemeinsamen Auftakt- und Abschlussveranstaltungen ein.

Sie haben Interesse an einer Teilnahme?
Bitte registrieren Sie sich auf unserer Mentoringplattform oder nehmen direkt Kontakt zu uns auf.