Ein Universum des Staunens: Die experimenta in Heilbronn öffnet Türen zu neuen Welten

Die Straßen von Heilbronn sind durchzogen von Geschichten, Träumen und dem ewigen Streben nach Wissen. Inmitten dieser lebendigen Stadt, direkt am Neckar, steht ein Ort, der wie ein Magnet wirkt – die experimenta. Hier, in Deutschlands größtem Science Center, entfaltet sich eine Welt, in der das Staunen und das Mitmachen zu einem Abenteuer werden, das die ganze Familie begeistert.

Von Robert Mucha, Foto: experimenta

Stellen Sie sich vor, Sie stehen im Auge eines Sturms, gleiten mit einem Gleitschirm durch die Lüfte oder erkunden das Rätsel, warum das Brot immer auf der Butterseite landet. Dies sind nur einige der unzähligen Wunder, die in der experimenta auf ihre Entdecker warten. Der spektakuläre Neubau mit seinen 275 Mitmachstationen und vier Kreativ-Studios lädt Besucher ein, die Welt der Wissenschaft und Technik mit eigenen Händen zu erforschen.

Besonders einzigartig ist der Digitale Rucksack, der es ermöglicht, Erlebnisse in Form von Bildern, Filmen oder Musik zu speichern und mit nach Hause zu nehmen. Kinder tauchen im Experimentaltheater in Welten ein, die spielerisch Wissen vermitteln – von den Geheimnissen des Schalls bis hin zu den Auswirkungen von Lichtverschmutzung.

Auf dem Dach der experimenta, der barrierefreien Sternwarte, öffnen sich Tore zu fernen Galaxien und enthüllen Geheimnisse des Universums. Und im Science Dome, einer Mischung aus Kino, Planetarium und Showbühne, werden die Zuschauer in eine andere Dimension entführt, wo Wissen und Unterhaltung verschmelzen.

Die experimenta ist ein Ort, der Grenzen überwindet. Mit internationalen Sonderausstellungen, wie der aktuellen Schau „Du und dein Gehirn“, wird das Publikum eingeladen, gemeinsam zu lernen und zu staunen. Es ist ein Ort, der sowohl für Familien als auch für Senioren, Schulklassen und Betriebsausflüge maßgeschneiderte Erlebnisse bietet.

Im Herzen Heilbronns gelegen, ist die experimenta mehr als nur ein Science Center – sie ist ein Symbol für das lebenslange Lernen und die unbändige Neugier des Menschen. Mit einem Restaurant, einer Buchhandlung und thematischen Touren wird jeder Besuch zu einem ganzheitlichen Erlebnis.

Blickt man in die Zukunft, so steht die experimenta vor einer aufregenden Erweiterung: Ein Pavillon, der sich der Künstlichen Intelligenz widmet, wird ab Frühjahr 2024 die Besucher in die Welt dieser revolutionären Technologie einführen.

Die experimenta in Heilbronn ist mehr als ein Museum – sie ist ein lebendiges Zeugnis unserer unaufhörlichen Suche nach Erkenntnis, ein Ort, an dem jeder Besuch zu einer Reise wird, auf der wir uns selbst und die Welt um uns herum besser verstehen lernen. Sie ist eine Einladung an alle, die bereit sind, die Türen der Neugier zu öffnen und sich auf das Abenteuer des Lernens einzulassen.